Terra

Das land

Das Gebiet der Emilia Romagna ist auf Grund seiner geografischen Beschaffenheit seit jeher für den Rebenanbau und die Herstellung idealer Traubenmischungen bestimmt.

Entlang der Via Emilia hat sich eine aussergewöhnliche Weinwirtschaft entwickelt, die seit der Zeit der alten Römer den Weinhandel im gesamten Europa, gar in der ganzen Welt geprägt hat.
Von den Ebenen in unmittelbarer Nähe des Po Flusses bis hin zu den Hügeln und den Apenninen im Süden, von der Malvasia der Colli Piacentini zur Albana di Romagna, zusammen mit den grossen Lambruschi der Provinzen Reggio Emilia und Modena: Die Böden der Emilia Romagna geben spritzig-lebendige, junge und moderne Weine.

Un vino di carattere

Un vino di carattere…

Die Weine aus der Emilia widerspiegeln auf ganz ausgezeichnete Art und Weise die Eigenschaften dieser Erde und seiner Menschen: spritzig und lebendig, frisch und leicht, jung und angenehm.
Und genau die Frische, Leichtigkeit und Süffigkeit dieser Weine haben ausschlaggebend zum internationalen Erfolg bei allen Kunden beigetragen.

Spirito leggero

…dallo spirito leggero

Der Weinkenner kommt somit in den Genuss eines Produktes, welches aus der unverfälschten, in der Erde verwurzelten Tradition stammt, während der Neuling und der Gelegenheitskonsument einen frischen und leichten Wein kosten können, der zu Geselligkeit einlädt.

Per restare sempre aggiornato sulle ultime novità ed eventi iscriviti alla nostra
Newsletter