Header_img_Terra

Das land

Das Gebiet der Emilia Romagna ist auf Grund seiner geografischen Beschaffenheit seit jeher für den Rebenanbau und die Herstellung idealer Traubenmischungen bestimmt.

Entlang der Via Emilia hat sich eine aussergewöhnliche Weinwirtschaft entwickelt, die seit der Zeit der alten Römer den Weinhandel im gesamten Europa, gar in der ganzen Welt geprägt hat.
Von den Ebenen in unmittelbarer Nähe des Po Flusses bis hin zu den Hügeln und den Apenninen im Süden, von der Malvasia der Colli Piacentini zur Albana di Romagna, zusammen mit den grossen Lambruschi der Provinzen Reggio Emilia und Modena: Die Böden der Emilia Romagna geben spritzig-lebendige, junge und moderne Weine.

 

Un vino di carattere_terra

Ein Wein mit Charakter…

Die Weine der Emilia sind komplexe Weine mit starkem Charakter. Sie werden von Experten und Gourmets, die den authentischen Geschmack von Früchten lieben, aber auch von solchen, die einen modernen und leichten Geschmack vorziehen, sehr geschätzt.

Dallo spirito leggero

…und einem heiteren Wesen

Die Weine der Emilia sind vor allem Ausdruck eines Gebiets und seiner Bewohner. Sie sind spritzig und vital, wissen, dass sie mit ihrer frischen und leichten Ader gut ankommen, sie sind liebenswert, weil sie ehrlich sind und vereinen die Gemüter. Es sind ideale Begleiter für Feste und im Freundeskreis. Es sind Weine, die nicht fehlen dürfen, wenn Freude aufkommt. Mit diesem Wesen haben sie die Welt erobert.

To stay up to date with our latest news and events, subscribe to our
Newsletter

[mailpoetsignup mailpoetsignup-560 list:5 default:on]